Bei der Ziellandesmeisterschaft in der Eishalle Amstetten wurden von den rund 140 Sportlerinnen und Sportler hervorragender Eisstocksport geboten.

Der Titel bei den Damen ging an Katherina Zapletal und bei den Herren an Patrick Solböck.

Zur Fotogalerie:   https://goo.gl/photos/3duSm2Y6BV11Pc9UA

Es gab ein paar Namensänderungen gegenüber der ersten Version.

Im ESZ St. Pöllten sowie in der Eishalle Zöbern fanden die 1. Landesliga sowie die beiden 2. Landesligem im Mixed-Bewerb statt. In der 1. LL hollte sich das Team vom SG D'Kohlgrabler/BW Aspang den Titel und qualifizieren sich somit für die ÖM in Vöcklabruck. Auch bei den beiden 2. Landesligen waren es ein heißer Kampf und je zwei Aufstiegsplätze in die nächstjährige 1. LL.

Top 3 1.LL Mixed 2015 16Am Sonntag, 03. Jänner fand ebenfalls in St.Pölten die 1.Landesliga Mixed statt. Hier konnte sich SG Kohlgrabler/BW Aspang den Sieg vor ESV Eisblume Köttlach und ESV Neustift Innermanzing holen. Somit vertritt SG Kohlgrabler/BW Aspang NÖ bei der ÖM-Mixed am 23. Jänner in Vöcklabruck.

Am Sonntag, 02.Jänner wurden die beiden Gruppen der 2.Landesliga Mixed absolviert. Gespielt wurde in Zöbern und St.Pölten. In der Gruppe A konnte sich der 1.ESV Bad Fischau den Sieg sichern. Die Plätze 2 und 3 gingen an den ESV Hintenburg und SG Schmidsdorf Küb-Raiba Gloggnitz. In der Gruppe B konnte sich der ESV Kematen vor dem ESV Union Ertl und ESV Union Seitenstetten durchsetzen. In beiden Gruppen steigen jeweils die ersten 2 Mannschften in die 1.Landesliga Mixed auf.

  • 2.LL-Gr.A_2015-16
  • 2.LL-Mixed-2015-16